Wir haben einen neuen "Superstar"!

Gemeint ist hiermit natürlich DSDS-Kandidat Daniel Schuhmacher. Gestern Abend fand die finale Folge dieser 6. Staffel statt, und am Ende gab es nicht nur Tränen, sondern auch das knappste Ergebnis der DSDS-Geschichte. Daniel gewann mit knapp 50.5% vor Sarah Kreuz mit 49.5%! Gesangstechnisch bewegten sich beide auf einem für DSDS-Verhältnisse hohen Niveau. Sarah sang zunächst "(You Make Me Feel Like) A Natural Woman" von Aretha Franklin und danach "I Will Always Love You" (OST-Titelsong aus dem Film Bodyguard) von Whitney Houston. Letzterer Titel ist wirklich sauschwer zu singen. In der ersten DSDS-Staffel 2002 sang Judith Lefeber ebenfalls das Lied, allerdings auf einem bis heute von keinem anderen DSDS-Kandidaten eingeholten Niveau. Judith war die einzige Teilnehmerin die stimmlich wirklich an etablierte Popstars rankam (allerdings stieg sie trotz vorprogrammierten Siegs vorzeitig und freiwillig aus). Daniel sang "Soulmate" von Natasha Bedingfield und "Ain't No Sunshine" von Bill Withers (scheint ja ein beliebter DSDS-Titel zu sein). Meines Erachtens war in beiden Fällen Sarah leicht besser, allerdings muss man bedenken, dass Daniel deutlich mehr Konstanz in allen bisherigen Mottoshows gezeigt hatte. Das letzte Lied für beide war "Anything But Love", geschrieben von Dieter Bohlen. Hier war Daniel leicht besser, wahrscheinlich war das ausschlaggebend für seinen Sieg. Dieses Lied wird dann auch demnächst als erste Single Daniel Schuhmachers rauskommen. Insgesamt ist es ein verdienter Sieg! Congratulations Daniel!

DSDS-Sieger Daniel (22) weinte nach dem Sieg (Foto: Stern.de/DDP).

Verdient gewonnen hat vor ner knappen Stunde auch Jenson Button das Formel 1 Rennen in Barcelona. Nachdem er beim Start die Führung an Teamkollege Barrichello abgeben musste, kämpfte er sich zurück und gewann am Ende überlegen in seinem Brawn-Mercedes. Vierter Sieg im 5. Rennen! Dumm lief es für Ferrari: Raikkonen out und Massa zu wenig Sprit getankt bekommen, so dass am Ende Schongang angesagt war (Vettel zog dann locker vorbei). Zweiter wurde Barrichello vor den Red-Bull-Piloten Mark Webber und Sebastian Vettel.

Gestern Abend waren Lena, Jule, Michi, Nora, Tim und ich im Caza was trinken. Wie berichtet waren Lena und Jule aus Hamburg bei Lenas Eltern und sind heute morgen dann in den Urlaub nach Österreich gefahren. Dementsprechend früh war der Abend zu Ende. Am Jahnplatz kam ein Trupp Junggesellenabschiedfeiernde entgegen und ich hab von denen nen Pinchen getrunken. Lena und Jule bekamen Rosen

Morgen ist dann wieder Montag, d.h. ich werd wieder nur in der Uni sein. Gähn, aber dafür ist Mittwoch ja die WiWi Mensa Party! Schönen Wochenstart euch allen!

10.5.09 16:46

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


lukrezia / Website (10.5.09 17:02)
Ich finde es blöd das er gewonnen hat. Ich will immer dass die die ich gut finde nicht gewinnen. Und Daniel wirkt so sympathisch und er kann singen. Deshalb ist es schade das er gewonnen hat, weil er jetzt verbraten wird und wie alle anderen DSDS-Stars ein One-Hit-Wonder wird ohne echte Chance ernst genommen zu werden.

lg

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen